„planen, berechnen, Lebensraum gestalten“


Wissen & Erfahrung

„Wissen und Erfahrung nutzen“

Das Wissen in Praxis und Theorie als gewerblicher Architekt, Baumeister, Bausachverständiger und Lehrkraft in der Ausbildung des Branchennachwuchses wird für Ihr Bauvorhaben genutzt – Unabhängig ob Eigenheim oder komplexe Betriebsanlage.

Mit 38 Berufsjahren verbinde ich langjähriges Wissen und Erfahrung mit neuen Ideen.

„Qualifikationen“

„Qualifikationen“

Architekt

Wissen und Erfahrung im Bereich Architektur und Bautechnik in Zusammenhang mit anspruchsvollen Projekten führten zur staatlichen Anerkennung als gewerblicher Architekt. Zum Zeitpunkt der Zulassung waren 12 österreichische Baumeister als gewerbliche Architekten aktiv.

Baumeister

Von staatlicher Seite nach entsprechender Ausbildung und erfolgreicher Prüfung als Baumeister zugelassen.

EUR ING

Von europäischer Seite Zuerkennung des Titels EUR ING nach erfolgreicher Qualifizierung durch die „Féderation Européene d’Associacions Nationales d’Ingénieurs“ in Brüssel. Der Titel EUR ING ist eine Qualifikationsbezeichnung und wird auf Basis einer europäisch akademischen Ingenieursausbildung oder gleichwertigen Kenntnissen wie durch eine österreichische HTL-Ausbildung mit nachfolgender Baumeisterausbildung verliehen. Für die Qualifizierung zählen zusätzlich die in der Berufspraxis erworbenen theoretischen und praktischen Kenntnisse, wobei die ingenieurmäßige eigenständige Tätigkeit ausschlaggebend ist.

Ingenieur

Von staatlicher Seite nach entsprechender Ausbildung an der Höheren Technischen Bundeslehranstalt Krems und nachfolgender Berufspraxis erfolgte die Zuerkennung der Standesbezeichnung Ingenieur.

„Zusatzausbildungen“

„Zusatzausbildungen“

  • Lehrgang Privat-SV- für Baurechtsverfahren
  • Lehrgang Zertifizierter Planungs- und Baustellenkoordinator
  • Diverse Lehrgänge in den Bereichen Planung, Baurecht, Bautechnik, Mitarbeiterführung … und mehr

„Vertraute Technologien“

  • Konventionelle Bauweisen, Liapor, Biopor, Multibau, Präton, HONKA-Blockhausbau
  • Rastra Bausystem, Stahl/Glasbau

„Aktuelle Tätigkeiten“

„Aktuelle Tätigkeiten“

Beraten planen – Lebensraum gestalten
Betrieb eines gewerblichen Architekturbüros am Standort Langenlois

Lehrtätigkeit
Themen: Bauökologie, Baubiologie, Baustoffe, Baukonstruktionen
Lehreanstalten: NÖ Bauakademie, NÖ Werkmeisterschule, Wirtschaftsförderungsinstitut

Prüftätigkeit
Prüfer an der NÖ Werkmeisterschule BAU

Beratungstätigkeit
Externer Berater der WKO für Betriebsbauten

Verband Österreichischer Ingenieure
Als Obmann-Stellvertreter in NÖ unterstütze ich die Anliegen und die Weiterentwicklung der Ingenieursausbildung

„Frühere Tätigkeiten“

„Frühere Tätigkeiten“

BUHL GmbH – Chefplaner und Leiter der Abteilung Buhl Massivhaus.
Für die Planung und Realisierung schlüsselfertiger Massivbauten, Fertigteilbauten und Blockhausbauten, vom Einfamilienhaus bis zum Industrieobjekt verantwortlich.

Österreichischen Fertighausverband in Vertretung der Firmen Freund und Buhl.
Laufende Mitarbeit in den Sitzungen der technischen und kaufmännischen Kommissionen – im Sinne einer kontinuierlichen technischen Weiterentwicklung.

Erste Energiekennzahl 1998 – Entwicklung und Veröffentlichung eines Energiesparhauskataloges inklusive Energiekennzahlen in W/m² als Vorläufer der aktuellen Energiekennzahlen.

Entwicklung von Passivhaus – Baudetails.

Freund Fertigbau GmbH – als Gruppenbauleiter der Fa. Freund Fertigbau in der Organisation und Realisierung schlüsselfertiger Wohnhausbauten in konventioneller Bauweise und Fertigbauweise tätig.